INNOVATIVE SYSTEM SOLUTIONS
DESCRIPTION OF THE
Technology

NEUESTE
NACHRICHTEN

AISTech 2018, Philadelphia, Pennsylvania

Beitrag zur AISTech 2018:

Vom 7. – 9. Mai fand in Philadelphia, Pennsylvania, die AISTech 2018 der Association for Iron & Steel Technology (AIST) statt.

Die Konferenz umfasste mehr 550 Sessions in verschiedenen technischen Bereichen, Mettop war im Zuge dessen mit einem schriftlichen Beitrag und einer Präsentation über die ILTEC Technologie zur Verwendung im EAF vertreten.

Wir möchten dem AIST-Organisationskomitee sehr herzlich zu dieser erfolgreiche Veranstaltung gratulieren und freuen uns auf die Teilnahme an der AISTech 2019 in Pittsburgh, Pennsylvania.

Mehr Information über die AISTech 2018:

https://www.youtube.com/watch?v=kairOpqpYBo&t=

Präsentation herunterladen: 

http://mettop.com/api/cdn/uploads/1526030731_kqx58oh8.pdf


PRODUKT
PRÄSENTATION

IL-B2001 - Absenken der minimalen Betriebstemperatur auf -10 °C

Neueste Entwicklungen konnten nun den Betriebspunkt der ionischen Flüssigkeit deutlich absenken und somit ist ein Betrieb bis -10 °C möglich. 

Dabei ist der wahre Kristallisationspunkt noch deutlich weiter zu neidigeren Temperaturen verschoben, so liegt der Kristallisationspunkt deutlich unter -30 °C. 

Die neuen Additive ermöglichen damit einen vereinfachten Einsatz bei niedrigen Umgebungstemperaturen ohne zusätzliche Heizelemente und verringern den Bedarf an zusätzlicher Isolierung für Verrohung und Anlagenkomponenten. 

ÜBER UNS

Die 2005 gegründete Mettop GmbH ist ein unabhängiges österreichisches Engineering-Unternehmen, das sich auf die Optimierung und Entwicklung von Technologien im Bereich metallurgischer Prozesse spezialisiert hat. Mettop ist auf dem Gebiet der Pyro- sowie der Hydrometallurgie von Nichteisenmetallen tätig und seit kurzem auch mit innovativen Kühlsystemen für die Eisen- und Stahlindustrie vertreten.

Das Leistungsspektrum umfasst Optimierungslösungen im Bereich der Aggregatsverfügbarkeit und kombiniert dabei Feuerfestauswahl und -Layout mit Gasspülsystemen und unterschiedlichen Kühlelementen. Im Bereich der Hydrometallurgie wurde eine neue Elektrolyse-Technologie - die METTOP-BRX Technologie - entwickelt, die eine Erhöhung des Durchsatzes bei der elektrolytischen Raffination von bis zu 50 Prozent ermöglicht. Für alle metallurgischen Aggregate und Öfen entwickelte Mettop die innovative wasserfreie Kühltechnik ILTEC, die eine ionische Flüssigkeit als Kühlmedium einsetzt, um neue Wege für eine sichere und effiziente Kühlung in der gesamte metallurgischen Industrie zu schaffen.

Darüber hinaus ist Mettop in den Bereichen technische Beratung (Prozessoptimierung) und Operator-Training für Kunden in der NE-Metallindustrie international tätig und unterstützt zudem die Optimierung des Risikomanagements in metallurgischen Anlagen.

Übersichtspräsentation hier downloaden EN / DE 

METTOP WORLDWIDE

Top